Natz-Thier-Weg

Aus MünsterWiki

Der Natz-Thier-Weg in Mauritz-Ost geht vom Stehrweg nach Osten ab, kreuzt den Clara-Ratzka-Weg und führt, etwas versetzt, zum Laerer Landweg.

Name und Geschichte

Er wurde 1964 benannt nach dem Münsterländischen Heimatdichter Bernhard (Natz) Thier, (1886–1957). Auf dem Stadtplan 1958 ist die noch namenlose Straße teilweise noch projektiert (gestrichelt) schon vorhanden.

Postleitzahl

48155

Hausnummern

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Natz-Thier-Weg