Mauritztor

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mauritztor war ein Torturm, der als Durchgang bei der östlichen Stadtmauer (heute an der Warendorfer Straße) diente. Benannt wurde das Mauritztor nach der St. Mauritzkirche.