Martin-Niemöller-Straße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Martin-Niemöller-Straße in Kinderhaus-West geht von der Westhoffstraße nahe Wilkinghege nordwärts ab und bildet ein Rechteck von etwa 80 mal 50 Metern mit einer Stichstraße nach Nordosten. Das von ihr erschlossene kleine Wohngebiet ist von Grünflächen umgeben.

Inhaltsverzeichnis

Name und Geschichte

Die Straße wurde 1985 angelegt und benannt nach dem evangelischen Pfarrer Martin Niemöller (*1892; †1984) benannt, der in Münster studierte und auch Stadtverordneter war. Er war in Konzentrationslagern inhaftiert.

Postleitzahl

48159

Hausnummern

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Martin-Niemöller-Straße