Münzstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Münzstraße verbindet in der Altstadt den Hindenburgplatz mit der Bergstraße und verläuft parallel zur Promenade. Sie ist Teil des Innenstadtrings und dementsprechend verkehrsmäßig stark frequentiert.

Die Münzstraße beginnt am Kalkmarkt und endet am Buddenturm. Sie bildet die nördliche Grenze des Kuhviertels. Ihr Name leitet sich von der bischöflichen Münzprägeanstalt ab, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts etwa in Höhe des heutigen Finanzamtes errichtet wurde.

Postleitzahl

48143

Hausnummern

Bushaltestellen