Ludwigstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ludwigstraße, im Südviertel / Stadtteil Josef, geht von der Südstraße in west-südwestlicher Richtung ab, berührt an ihrer Nordseite die Georgstraße und trifft an ihrem Ende auf die Tom-Rink-Straße.

Name

1888 wurde die Straße benannt. Es ist nicht zu klären, ob sie nach dem Ludwig dem HeiligenWP oder einer bestimmten Person zum Beispiel aus der Familie eines Grundeigentümers benannt wurde. Auf dem Stadtplan 1880, also acht Jahre vor der Benennung, erkennt man südlich der Bernhardstraße auf der Höhe des „ü“ von „Süd Strasse“ eine Grundstücksgrenze und den Abschnitt eines Weges auf der Höhe und genau im selben Winkel wie die spätere Straße.

In den Jahren ab 1876 wurden einige Straßen nach den Vornamen von Familienangehörigen des Eigentümers benannt. Es sind die Straßennamen: Albertstraße, Annenstraße, Bernhardstraße, Dorotheenstraße, Elisabethstraße, Gertrudenstraße, Hedwigstraße, Heinrichstraße, Josefstraße, Karlstraße, Katharinenstraße, Ludwigstraße, Margaretenstraße, Manfredstraße, Maximilianstraße, Rudolfstraße, Sophienstraße, Urbanstraße.

Postleitzahl

48153

Weblinks