Lindberghweg

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Lindberghweg im nördlichen Stadtbezirk Gremmendorf verläuft als südöstliche Fortsetzung des Lütkenbecker Weges in einem großen Bogen von der Brücke über die Umgehungsstraße vorbei an Haus Lütkenbeck bis zum Heumannsweg nahe dem Albersloher Weg. An seiner Nordostseite liegen am nördliche Drittel seines Verlaufs Grünanlagen und der Telgenbusch, dahinter Haus Lütkenbeck, dann folgt offenes Gelände. An seiner Südwestseite münden Von-Hünefeld-Weg, Boelckeweg, Am Lütkebach und Drolshagenweg, an den letzten 450 Metern bis zum Heumannsweg liegt das Gewerbegebiet Heumannsweg.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkenswert

Der seit 1936 bestehende Immelmannweg wurde 1974 im Rahmen der kommunalen Neugliederung nach dem Flieger Charles LindberghWp.de (*1902; †1974) umbenannt.

Gegenüber dem Weg nach Haus Lütkenbeck liegt das Bundesforstamt Münsterland.

Postleitzahlen

48155

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächsten liegen am Albersloher Weg.

Weblinks