Liebfrauen-Überwasser

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebfrauen-Überwasser ist der Name einer alten katholischen Kirchengemeinde in Münster. Die Überwasserkirche ist etwa 100 Meter westlich des Domes (auf der anderen Aa-Seite, deshalb Überwasser) in der Altstadt gelegen. Am 19. August 2007 fusionierte die Gemeinde mit der Gemeinde St. Michael in Gievenbeck. Die Pfarrkirche ist seitdem die St. Michael Kirche, der Name der fusionierten Gemeinde ist Liebfrauen-Überwasser.