Langestraße

Aus MünsterWiki

Die Langestraße im südwestlichen Hiltrup geht von der Meesenstiege ein wenig südlich der Amelsbürener Straße ostwärts ab, kreuzt den Caldeloerweg, schneidet an der Nordseite zwei mal Rehhagen, an der Südseite erst den Liebigweg, dann die Malteserstraße, macht gleich dahinter einen Knick nach Nordosten und durchläuft den Sandfortsbusch, westseitig mündet Im Hook, ostseitig führt ein Weg in den Wald hinein. Sie endet gleich dahinter an der Amelsbürener Straße 300 Meter westlich der Kreuzung Westfalenstraße.

Bemerkenswert

Sie wurde 1961 nach einer Familie Lange benannt, die hier Grundbesitz hatte.

Quelle: Adreßbuch der Stadt Münster 2002, Aschendorff, Münster

Postleitzahlen

48165

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächsten liegen an der Amelsbürener Straße.

Weblinks