Klausenburgweg

Aus MünsterWiki

Der Klausenburgweg im südlichen Geistviertel ist die westlichste Verbindungsstraße zwischen Siebenbürgenweg und Düesbergweg.

Bemerkenswert

Er wurde 1936 nach der rumänischen Stadt →Klausenburg, heute: Cluj-Napoca benannt, ehemals eine geistige Hochburg der Siebenbürger Ungarn.

Postleitzahlen

48151

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle St. Gottfried-Kirche.

Weblinks