Kirchherrngasse

Aus MünsterWiki

Die Kirchherrngasse ist ein von Südwesten nach Nordosten verlaufender Gang zwischen dem Alten Steinweg nahe der Lambertikirche und dem Bült.

An der schon im Mittelalter als "Kerkherrnstegge" belegten Gasse (= stegge, „Stiege“) lag die Wohnung des Kirchherrn der nahen Lambertikirche. kerkher, „Kirchherr“ war ein Priester mit eigener Pfarrstelle.

Postleitzahlen

48143

Hausnummern

3 Pfarrbüro St. Lamberti

5 Katholischer Kindergarten St. Lamberti

12 AdventureKids Back-up Münster - Kinderbetreuung

Bushaltestellen

Keine, die nächste Haltestelle ist Altstadt / Bült

Quellen

  • Adreßbuch der Stadt Münster 2002, IV. Teil
  • Leopold Schütte: Wörter und Sachen aus Westfalen 800 bis 1800. In: Landesarchiv NRW, Staatsarchiv Münster (Herausgeber): Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen. 1. Auflage. Band 17, Münster 2007, ISBN 978-3-932892-22-6. S. 617 „stegge“; S. 217 „kerkher“