Kiefernweg

Aus MünsterWiki

Der Kiefernweg in Hiltrup verbindet den Nordostarm des Föhrenweges mit dem Zedernweg, der Eibenweg geht nordostwärts ab.

Bemerkenswert

Er wurde 1963 wie die Straßen in der näheren Umgegend nach einer Baumart, hier: den →Kiefern, benannt.

Postleitzahlen

48165

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Ringstraße, die nähere Bushaltestelle Lärchenweg wird allein vom TaxiBus angefahren.

Weblinks