Katharinenstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katharinenstraße, in Mauritz-Ost, geht von der Heisstraße gegenüber der Dorotheenstraße nach Osten ab und führt zum Hohenzollernring gegenüber Haus-Nr. 48.

Name

Sie wurde 1899 vermutlich nach nach der Heiligen →Katharina von Alexandrien (†307), einer der 14 Nothelfer, benannt.

Quelle zu Name und Jahr: Adreßbuch der Stadt Münster 2002

In den Jahren ab 1876 wurden einige Straßen nach den Vornamen von Familienangehörigen des Eigentümers benannt. Es sind die Straßennamen: Albertstraße, Annenstraße, Bernhardstraße, Dorotheenstraße, Elisabethstraße, Gertrudenstraße, Hedwigstraße, Heinrichstraße, Josefstraße, Karlstraße, Katharinenstraße, Ludwigstraße, Margaretenstraße, Manfredstraße, Maximilianstraße, Rudolfstraße, Sophienstraße, Urbanstraße.

Postleitzahlen

48145

Weblinks