Kanalstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Kanalstraße liegt im Norden Münsters und verläuft in Nord-Süd-Richtung. Sie mündet an ihrem südlichen Ende in die Neubrückenstraße und geht an ihrem nördlichen Ende an einer Kreuzung mit der Grevener Straße in die Straße Am Max-Klemens-Kanal über. Sie bildet die östliche Grenze des Kreuzviertels und des Uppenberg-Viertels.

Name

Die Kanalstraße erhielt ihren Namen 1867 von dem in Höhe des Lublinrings beginnenden, zunächst parallel zur Aa laufenden Max-Clemens-Kanal.

Postleitzahlen

48147 Hausnr. 1 - 257, 2 - 66 (bis Höhe Nevinghoff)
48159 Hausnr. 258 - Ende, 381 - Ende (Höhe Kinderhaus)

Hausnummern

2 Kreuz Apotheke mit hübschem Vorgarten und ebensolcher Einrichtung

2 Filiale Kanalstraße der Sparkasse Münsterland Ost, davor die Statue "Putto mit Schubkarre" (1937) vom münsterschen Bildhauer Albert Mazzotti (senior)

41 Dein Kreativregal

Bushaltestellen

Die Kanalstraße wird zwischen Lublinring und Neubrückenstraße von den Linien 9, 17 und dem Nachtbus N82 befahren.

(H)  Maximilianstraße    

(Kreuzung Maximilianstraße)

(H)  Neubrückentor    

(Promenade)

(H)  Kanalstraße    

(Kreuzung Rjasanstraße)