Kampstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kampstraße im Kreuzviertel führt von der Rudolf-von-Langen-Straße nahe Am Kreuztor zum Südarm der Hoyastraße und kreuzt die Dürerstraße.

Inhaltsverzeichnis

Name und Geschichte

Sie wurde vermutlich nach dem vor dem Kreuztor gelegenen und im Urkataster von 1828 verzeichneten Kreuzkamp benannt. Sie ist auf dem Stadtplan von 1873 verzeichnet, dort führt sie noch mit einem Rechtsknick an ihrem Ende zu den vor der Altstadt liegenden Gärten. Ein genau so gelegener – noch namenloser – Weg mit dem Knick am Ende ist schon auf dem Stadtplan von 1839 zu sehen. Die Hoyastraße wurde 1898 angelegt.

Postleitzahlen

48147

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Kreuzschanze an der Nordstraße.

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Kampstraße