Junglasweg

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Junglasweg in Angelmodde verläuft in zwei rechten Winkeln östlich des Peppinghegeweges, er zweigt von diesem ab und kehrt zu ihm zurück.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkenswert

2007 stellten die Heimatfreunde Angelmodde den Antrag, die Straßen im damaligen Neubaugebiet "Östlich Twenhövenweg" nach Angelmodder Künstlern zu benennen.

2008 wurde diese Straße nach dem Angelmodder Glasmaler Theo Junglas benannt. Er war Mitglied der Freien Künstlergemeinschaft Schanze und gründete 1938 die "Künstlersiedlung Angelmodde".

Postleitzahlen

48167

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Twenhövenweg am Angelkamp.

Weblinks