Johannes Hugo Balsliemke

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Hugo Balsliemke (* 4. November 1907 in Schloß Holte - † 25. August 1998) war ein katholischer Theologe und Kamillianerpater. Er wurde am 25. März 1934 zum Priester geweiht und war ab 1941 Krankenhausseelsorger in der Fachklinik Hornheide und ab 1945 bis zur Auflösung des Klosters 1977 Novizenmeister am Kamillus-Kolleg in Sudmühle.

Im September 2009 erhielt eine Straße im Neubaugebiet zwischen Dyckburgstraße und Kamillusweg nach ihm den Namen Pater-Balsliemke-Weg.

Werke

  • Kamillus im Gespräch : nach Quellenschriften dargestellt: Essen : Ed. Kamillus 1986
  • Heiliger Kamillus : Patron der Kranken : 1550 - 1614; 7., neubearb. Aufl.; Leutesdorf : Johannes-Verlag 1981; ISBN 3-7794-0807-4 (die 8. erweiterte Auflage erschien unter dem Titel: Kamillus von Lellis : Diener der Kranken; eine ungarische Übersetzung unter dem Titel Szent Kamill, a betegek pártfogója (1550 - 1614); Budapest : Római Kat. Főplébánia 1993)

Weblink