Herma-Kramm-Weg

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Herma-Kramm-Weg ist eine Sackgasse, der vom Hohen Heckenweg in östlicher Richtung abgeht. Er ist eine Privatstraße und entstand mit Doppelhaushälften und Reihenhäusern in den Jahren 2001 und 2002 im ersten Bauabschnitt des Baugebiets "Nördlich der Hacklenburg".


Inhaltsverzeichnis

Name

Der Name bezieht sich auf Prof. Herma Kramm (1920 - 1998), die 1947 den Studentischen Madrigalchor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gründete und über 50 Jahre lang leitete.

Postleitzahl

48147


Bushaltestelle

(H)  Sibeliusstraße    

Weblinks