29. Oktober

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1826 : Der Oberpräsident und Landtagskommissar Ludwig Freiherr von Vincke eröffnet im Schloss den ersten Provinziallandtag der Provinz Westfalen. Vorsitzender des Landtags wird Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein. Zusammengesetzt ist der Landtag nach der Ständeordnung, er ist also keineswegs ein demokratisches Gremium. Vielmehr vertreten adelige Großgrundbesitzer sowie Gewerbetreibende, Beamte und Landwirte die Städte und Landgemeinden. Eigene Initiativen darf der Provinziallandtag nicht ergreifen; beraten werden lediglich Vorlagen der Regierung.
  • 1983 : Eine Demonstration gegen die Invasion von US-Truppen auf der Karibik-Insel Grenada zieht durch die Innenstadt.
  • 2000 : Der Westfälische Friedenspreis wird im Rathaus an Schülergruppen des Ekola-Gymnasiums aus Wrocław (Breslau, Polen) und des Conrad-von-Soest-Gymnasiums aus Soest verliehen. Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl kann wegen seiner Verstrickung in die CDU-Spendenaffäre seinen Preis erst im darauf folgenden Jahr entgegennehmen (s. 27. Oktober 2001).

Geboren

  • 1949 (in Osterwald, heute zu Salzhemmendorf, Kreis Hameln-Pyrmont) : Wolfram Timm, Jurist und Hochschullehrer der WWU

Gestorben