27. August

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1980 : Während des Bundestagswahlkampfs spricht der Kanzlerkandidat von CDU und CSU, Franz Josef Strauß vor rund 18 000 Zuhörern - Anhängern und Gegendemonstranten - auf dem Domplatz.
  • 2004 : Das Internationale Olympische Komitee (IOC) bestätigt die Entscheidung, die der Internationale Sportgerichtshof am 21. August getroffen hat. Danach wird die Goldmedaille, die die deutsche Militaryreiter-Equipe mit Ingrid Klimke auf Sleep Late kurz zuvor bei den Olympischen Spielen in Athen gewonnen hat, wegen eines Reitfehlers wieder aberkannt und die Mannschaft auf den medaillenlosen vierten Platz verwiesen.
  • 2006 : Ruderer Philipp Stüer wird mit dem "Deutschland-Achter" auf dem Dorney Lake bei Eton in England Weltmeister.

Geboren

Gestorben