1991

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1991

  • 16. Juni : Der SC Preußen Münster beendet die Saison der Zweiten Bundesliga auf dem 18. Platz und steigt nach zwei Jahren Zweitklassigkeit in die Amateur-Oberliga ab.
  • 27. Juni : In Münster lebende Roma demonstrieren gegen die drohende Massenabschiebung, nachdem ein bundesweiter Abschiebestopp nach Jugoslawien zum 30. Juni aufgehoben worden ist.
  • 2. Juli : Der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Bundesrepublik Vernon A. Walters besucht Münster.
  • 14. Dezember : WestBam veranstaltet in Berlin-Weißensee die erste der Techno-Mayday-Parties.

Geboren

  • 14. Juli (in Hamm in Westfalen) : Cihan Özkara, deutsch-türkisch-azerbaidschanischer Fußballspieler, der seit 2011 in der Nationalmannschaft Azerbaidschans und seit 2015 für den SC Preußen Münster spielt

Gestorben