1989

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1989

  • Münster geht eine Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Rjasan ein.
  • Preußen Münster steigt aus der Amateur-Oberliga Westfalen in die Zweite Bundesliga auf.
  • 24. Februar Im Rahmen der NATO-Übung WINTEX / CIMEX beginnen mehrtägige Übungen ziviler und militärischer Stäbe, die erst die Mobilmachung, dann den Krieg simulieren. In Münster sind - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Stellen von Bundespost, Bundesbahn, Wasser- und Schifffahrtsdirektion, Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und Regierungspräsidium in die Planspiele einbezogen. Friedensgruppen und Zivildienstleistende versuchen über eine Woche lang, mit Aktionen wie einem "öffentlichen Gelöbnis der Zivildienstleistenden", mit Sketchen, halbamtlich aussehenden satirischen Flugblättern und Handzettteln "Öffentlichkeit herzustellen".
  • 31. August : Im ehemaligen Karstadt-Möbelhaus an der Salzstraße, von dem nach einer baulichen Umgestaltung nur die Fassade übrig blieb, wird das Stadtmuseum eröffnet.

Geboren

Gestorben