1953

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1953

  • 20. September : Anlässlich des Deutschen Bauerntages wird in Anwesenheit des Bundespräsidenten Theodor Heuss das neue Kiepenkerldenkmal eingeweiht.
  • 31. Oktober : Das Gustav-Adolf-Haus in Mecklenbeck wird eingeweiht. Der Bau der Kirchenbaracke für die aus den ehemaligen Ostgebieten stammenden Protestanten war durch vorwiegend schwedische Spenden möglich geworden.

Geboren

  • 3. Mai (in Heidelberg) : Annette Wilke, deutsch-schweizerische Religionswissenschaftlerin, Hochschullehrerin der WWU
  • 9. Mai (in Erfurt) : Hans Neumann, Altorientalist und Assyrologe, Hochschullehrer der WWU

Gestorben