1949

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1949

  • 25. Januar : Der Rat beschließt, dass beim Wiederaufbau der Altstadt die topografische Struktur gewahrt bleiben soll und Aussehen und Charakter des Stadtbildes, wie sie vor den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges Bestand hatten, Maßstab der Aufbauplanungen werden sollen.
  • 28. März : Zwei Transporte mit zusammen 908 Kriegsheimkehrern treffen in Münster ein.

Geboren

  • 29. Oktober (in Osterwald, heute zu Salzhemmendorf, Kreis Hameln-Pyrmont) : Wolfram Timm, Jurist und Hochschullehrer der WWU

Gestorben