1554

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1554

  • Pestepidemie
  • 15. Februar : Durch Ratsbeschluss werden die Juden aus Münster ausgewiesen. Allein Jakob von Korbach behält unter Auflagen ein Bleiberecht, weil er über medizinische Kenntnisse verfügt. Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts gibt es keine jüdische Gemeinde mehr in Münster.

Geboren