1237

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1237

  • Münsters Bischof Ludolf von Holte vermittelt im Auftrag von Papst Gregor IX. im Konflikt zwischen der Stadt Bremen und dem Bremer Domkapitel und Erzbischof.
  • 21. Dezember : Münsters heutige russische Partnerstadt Rjasan wird nach einer Belagerung durch die Mongolen unter Batu Khan eingenommen und völlig zerstört.