1040

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1040

  • 28. Dezember : Im Dom von Münster wird Suitger von Morsleben und Hornburg vom Mainzer Ezbischof Bardo zum Bischof geweiht. Sein Bistum wird Bamberg. Am 24. Dezember 1046 wird Suitger zum Papst gewählt und nimmt den Namen Clemens II. an.
  • 29. Dezember : Die (erste) Überwasserkirche wird in Anwesenheit von König Heinrich III, zwölf Bischöfen und vieler Reichsfürsten auf den Titel ad Beatam Mariam Virginem sub Titulo Navitatis (der Geburt Mariä) geweiht.